Unkategorisiert

Orangenterpene im Orangenreiniger

Posted On Februar 18, 2017 at 10:37 am by / No Comments

Eigenschaften Orangenreiniger

  • Spezialreiniger zum Entfernen von Edding-Farbe, Kleberesten, Fett, Öl, Wachsflecken, sowie Gummiabrieb und -streifen auf beschichteten Böden
  • Zur Entfettung und Entharzung von Metallteilen von der Fahrradkette bis zu Teilen von Uhrwerken geeignet
  • Entfernt zuverlässig Teer-, Harz- und Schmierölflecken
  • Löst selbst stärkste Verschmutzungen wie Harz, Leim, Kleber, Teer, Nikotin, Wachs, Schuhcreme, Schmieröl
  • Zerstört Schwefelverbindungen und beseitigt dadurch üble Gerüche
  • Wirkt desinfizierend und desodorierend
  • Aus natürlichen Rohstoffen gewonnen und biologisch abbaubar

Anwendungsbereich Orangenreiniger

  • Kann auf allen glatten und/oder beschichteten Oberflächen, sowie Metallen angewendet werden
  • Epoxidharz, gesunde Lacke, usw. werden nicht angegriffen
  • Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: z.B. Holz, Keramik, Metall, Textilien, Leder, Teppiche, Polster, Autopflege außen und innen, Kunststofffenster und -rahmen sowie Rollläden
  • Kann ebenso zur Pinselreinigung bei Ölfarben verwendet werden
  • Auch bestens geeignet zur Desinfektion von Ställen und Käfigen, zur Ungezieferbekämpfung, zum Reinigen und Entfetten von Werkzeugen und Maschinen sowie zum Lösen von Aufklebern und Etiketten
  • Nicht auf Polyacrylaten verwenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.